Fasnacht 2020

Kurzfristig abgesagt. Trotzdem waren wir am Fasnachtssonntag unterwegs. Hier ein paar Impressionen

Sujet

"20 Jahre Chirsichäuer"

Im Jahr 2020.

 

Tja, das Sujet werden wir nächstes Jahr wohl nicht mehr ausspielen. Aber wozu auch, wir waren ja unterwegs. Aberseht selbst.


Die Chirsichäuer unterwegs

Platzkonzert vor der "Sonne" zum Auftakt der Fasnacht, oder wie man es in diesem Jahr nennen will:

Zuvor war der Platz noch ungewohnt leer:

Später sah es dann doch etwas besser aus. Hier vor dem "Stöpli", ...

... wo auch das Volksstimme-würdige Foto entstand:

Beim zweiten Platzkonzert dort wurden wir aufgefordert, das Musizieren zu unterlassen. Die entstandene Ansammlung war den Behörden zu gross.

PS: wir wissen die Antwort bis heute nicht ;)

Am meisten los war wohl an der "Bahnhofsstrasse".

Die bereits strengen Massnahmen wurden im laufe des Tages sogar noch angepasst:


Diese Meldung scheint aber nicht überall angekommen zu sein (bei uns auch erst Tags darauf). Auf jeden Fall fanden wir einen Ort, an dem wir noch etwas Verweilen konnten.

 

Zumindest wir konnten auch an dieser speziellen Fasnacht ausgelassen feiern.

 

 

Tags zuvor beim gemeinsamen Bier & Essen in der Hard in Zunzgen:

Auch unser traditioneller Wagen für an den Fasnachtsumzug wäre schon parat gewesen und musste kurzerhand, ohne Einweihung der neuen Dachkonstruktion, wieder abgebaut werden.